Wir haben einige größere Kunden auf ALCO HOUSE 5.1 umgestellt. Dabei haben wir wieder einmal unsere Importschnittstelle testen dürfen. Wir können damit so ziemlich alle Stammdaten nach ALCO HOUSE 5.1 importieren. Dabei ist es natürlich am einfachsten, wenn der Kunde die Daten aus seinem Altsystem in Excel oder CSV exportieren kann. Aber auch andere Formate sind möglich. Die Übernahmen haben gut funktioniert, so dass die Systeme zum geplanten Termin in Betrieb gehen konnten.

Sehr schnell nach dem Betriebsstart liefen die Systeme bereits zur Zufriedenheit der Kunden.

Dabei haben wir an einem integrierten Auswertungssystem Anpassungen vorgenommen.

Es gibt in ALCO HOUSE 5.1 die Möglichkeit, Buchhaltungswerte in Fließtext einzubetten. Damit können Eingentümerabrechnungen erstellt werden, die im Anschreiben bereits eine Zusammenfassung der in der anhängenden Listen enthaltenen Daten zeigt.

Dieses Modul haben wir so umfangreich erweitert, dass wir jetzt beinahe jede vorhandene Auswertung auch in dieser Form erstellen können. Anders gesagt, wir können damit relativ schnell Kundenspezifische Auswertungen erstellen, egal, wie umfangreich diese auch sein sollten.

comments powered by Disqus
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*